Madonna: 'Rebel Heart' floppt in den Staaten 29.03.2015 - 00:26

Madonna: 'Rebel Heart' floppt in den Staaten

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Madonnas Album "Rebel Heart" entwickelt sich in den Staaten zum Ladenhüter. Nachdem die Platte vergangene Woche noch auf Platz zwei der US-Charts zu finden war, ist sie diese Woche auf Position 21 abgestürzt.

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Madonnas Album "Rebel Heart" entwickelt sich in den Staaten zum Ladenhüter. Nachdem die Platte vergangene Woche noch auf Platz zwei der US-Charts zu finden war, ist sie diese Woche auf Position 21 abgestürzt. Wie "Billboard.com" berichtet, sind in der zweiten Woche gerade einmal 22.800 Exemplare des Longplayers abgesetzt worden. So schleppend lief der Verkauf zuletzt nur bei ihrem Album "Bedtime Stories" von 1994. Experten rechnen bereits damit, dass "Rebel Heart" das am schlechtesten verkaufte Album der Queen of Pop überhaupt wird.

Bereits vom Vorgänger "MDNA" konnten weltweit nur zwei Millionen Exemplare verkauft werden - bislang Negativrekord für Madonna.

zurück drucken
Login
Wir bei Facebook

 


    

 

Moderator Online
Unser Programm